1. August 2015

yo Freunde, beginnen wir das dritte Drittel dieses Jahres (klingt ein wenig nach Eishockey.. die Saison fängt ja interessanterweise ohnehin bald an).

Was gibt es Neues? Eigentlich nicht wirklich viel. Die mir zur Verfügung stehenden GELI Modelle sind soweit fertig, letzte Arbeiten an der Skyhawk dürften in den nächsten Tagen beendet sein und dann schauen wir weiter.

In meiner eigenen Werkstatt herrscht leider ein wenig Stillstand. Ist aber eine durchaus normale Erscheinung. Einmal geht was, am nächsten Tag will man nix davon sehen - wer kennt das nicht? Und die Suche nach einem neuen Modell erweist sich auch schwieriger als gedacht. Die möglichen Kandidaten, die ich in früheren Beiträgen aufgelistet habe, sind nicht wirklich überzeugend......

Um aber nicht alles der Trägheit zu überlassen, habe ich mir in den letzten Tagen überlegt, wie ein "historisches" Titelblatt mit der Skyhawk ausgesehen haben könnte. Zu diesem Zweck habe ich ein altes Titelblatt aus der Zeit des "schrägen Schriftzuges" eingescant. Es ist auch jede Version, bei der am unteren Rand noch eine F8U-3 Crusader III, eine B-52 und eine Bristol 200 zu sehen ist. Die Preisangaben habe ich wegretuschiert.

Der GELI Schriftzug und sämtliche Beschriftungen sind neu, ebenso das berühmte Flugzeug - eine Hawker Siddeley 141 (welche jedoch nie verwirklicht wurde)

Das Foto der Skyhawk is aus den Weiten des Internets - ein sogenanntes "gemeinfreies" Foto. Damit auch rechtlich alles passt.

Über all diesen Teile hab ich dann noch diverse Filter gelegt, damit alles ein altes Aussehen bekommt. So ganz 100% ist es nicht gelungen. Richtige Zeit ist halt doch der beste Faktor wenn man sie braucht :-)

Im Großen und Ganzen schaut alles doch recht passabel aus.