28. März 2015

Als kleine Entspannung zwischen den Skyhawk Zeihnereien (das zweite Blatt ist ebenfalls fast fertig) hab ich mit der Macchi C 200 angefangen. Und wieder einmal stellt sich die Frage nach den Farben.....


Die Flügelunterseiten waren eindeutig Grau. Die gelbe Flügelspitze gab es auch. Das Grün und Ocker ist gleich geblieben, das seltsame silberhellgrün hab ich durch einen braunen Ton ersetzt.

Den größten Eingriff dürfte die Motorverkleidung erfahren, denn die wahren wie die Flügelspitzen gelb.