26. April 2016

So, bevor es wirklich ernst wird mit dem Siedeln und der wahrscheinlich damit verbundenen zwischenzeitlichen Abwesenheit noch ein kleiner Zwischenstand zu eh allem.

Die Rekonstruktion der GELI Modelle hat wieder ein wenig Fahrt aufgenommen. Der Hunter, die Me-110 und die Hurricane sind in der Endphase. Die 190er wird wohl noch bis nach der Siedlerei warten müssen. Ebenso die SR-71.

Die AUA Viscount und der Westland Widgeon sind soweit fertig. Ein Problem könnte es jedoch mit dem Livree der AUA geben. Die Rechte am Anstrich liegen soweit ich weiß noch bei AUA und da muss ich mich schlau machen, wie es mit einer Verwertung ausschaut. Wenn daraus nix wird, muss ich wohl eine nicht mehr existierende Fluglinie aussuchen. Oder vielleicht doch auf die Farben der British Eagle oder Northeast zurückgreifen - was aber langweilig wäre.....

Die vielleicht interessanteste Neuigkeit gibt es vom Eurofighter. Dass es da einen Österreicher geben wird, dürfte klar sein. Aber im Zuge der vielen Recherchen zu allem ist mir ein Anstrich aufgefallen, der bei vielen schiere Begeisterungsstürme ausgelöst hat (naja ganz so arg wars auch wieder nicht).

2014 gab es wie jedes Jahr ein Tigermeet - damals veranstaltet vom Luftwaffengeschwader 51 Immelmann in Schleswig Jagel. Unter den Teilnehmern war auch das Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg an der Donau - vertreten mit einem Eurofighter. Und genau dieses "Gerät" hat es mir angetan. Bronzefarbene Grundlackierung, darüber schwarze Tigerstreifen und an der Oberseite der Tragflächen die Augen - grün.

HIER kann man diesen außergewöhnlichen Anstrich fast in seiner gesamten Pracht bewundern.

Und deshalb hat sich der Blogschreiber gedacht - warum nicht auch den machen? Problem dabei - wie auch bei der GELI AUA - die Rechte am Anstrich. Da sollte ich mich ebenfalls schlau machen.

Aber wenn es in dieser Hinsicht keine Hindernisse gibt, dann sollte einem Kartonmodell dieses wirklich grandiosen Flugzeuges nichts im Wege stehen. Womit das bisherige Highlight - die Frecce Tricolori MB-339 eindeutig übertroffen wird. Wohin wird das noch alles führen? Immer ein noch besserer und spektakulärerer Anstrich......

Aber zuerst - Kisten schleppen. Mit Unmengen von Schallplatten, Büchern, DVDs, Kartonbögen und allen möglichen anderen Kraffl....