23. Juni 2017

Der Blogschreiber interessiert sich ja für mancherlei Dinge. Abgesehen vom alles beherrschenden Modellbau sind Musik, Filme und Bücher weitere Passionen.

Eine ganz alte Liebe, die für gut 30 Jahre geschlummert hat, wurde bei einem Urlaub in Hamburg (leider weiß ich nicht mehr wann das genau war - 2008 oder 2009) wiedererweckt.

LEGO

Diese kleinen, in 6 verschiedenen Farben.... he, es gibt grüne Platten auch.....

HALT!

Junge, von wann bist du? 1966? Die seinerzeit nur in schwarz, grau, weiß, rot, blau, gelb und transparent erhältlichen Steinchen waren wirklich entzückend, aber mittlerweile ist die Farbpalette deutlich umfangreicher und die Variationen der Steine sind schier unendlich. Im Grunde gibt es nichts, was nicht dargestellt werden kann.

Ok, da hab ich wohl ein wenig die Entwicklung der kleinen bunten Steine aus Billund in Dänemark verschlafen.

Ja, das hast du!

Lassen wir dieses Zwiegespräch beiseite und widmen uns wieder dem ursprünglichen Gedanken. Bei eben diesen Urlaub wurde ich von einem LEGO Geschäft (DAS gibt es auch?) geradezu magnetisch angezogen und eine innere Stimme drängte mich geradezu, dort etwas mitzunehmen. Im Laufe der Jahre wurden viele verschiedene Themenbausätze geschaffen und damals startete man gerade mit LEGO Architecture. Der Blogschreiber ist bedingt durch seine Lehre in einem Architekturbüro ein großer Freund davon und ganz besonders von Frank Lloyd Wright. Dieser große amerikanische Architekt entwarf so grandiose Bauten wie das Johnson & Johnson Gebäude, Falling Water, Robbie House und das Guggenheim Museum in New York.

Und wie es halt so ist, stand da im Regal das Modell von Falling Water. Das ich das gekauft habe, brauch ich nicht extra erwähnen :-)

Interessanterweise war dann wieder ein paar Jahre Ruhe, bis vor ca. 3 Jahren die Sucht völlig ausgebrochen ist. Auslöser war, dass ich auf der Seite der ESO dieses Modell gefunden habe.



Es stellt das zur Zeit in Chile Bau befindliche Extreme Large Telescope dar. Es besteht aus 5274!!!! Teilen und ist zum Teil sehr schwer zu bauen. Und erst wenn alles komplett zusammengebaut ist, ist das Modell stabil. Vorher muss man höllisch aufpassen, dass nichts auseinander fällt.

Damit war der Bann gebrochen und in der letzten Zeit sind jede Menge neuer Modelle dazugekommen. Ich konzentriere mich dabei allerdings auf limitierte Auflagen. Eine Kleine Auswahl davon wäre


 


Das erste wäre eine Szene aus Big Bang Theory - die Nerdserie schlechthin, das zweite is der legendäre VW Bus T1 und das dritte dürfe schon auf Grund der Farbe bekannt sein - das Yellow Submarine der Beatles aus dem gleichnamigen Film. All diese Modelle sind äußerst liebevoll gestaltet und mit unzähligen reizenden Details versehen.

Das bislang letzte Modell ist quasi brandneu und stellt die legendäre Saturn V Rakete dar, mit der Neil Armstrong, Edwin "Buzz" Aldrin und Michael Collins 1969 zum Mond geflogen sind  um dort einen kleinen Schritt für einen Menschen, aber einen großen Schritt für die Menscheit zu machen.



Dieses beeindruckende Modell ist 1m hoch und besteht aus - 1969 - Teilen. Den "Wink" in der Teileanzahl auf das Jahr der Mondlandung finde ich einfach grandios!

Es stehen noch jede Menge andere Modelle zuhause herum (Robbie House, Farnsworth House, Falling Water). Einige davon sind mittlerweile echte Raritäten - z.B. jene Straßenbahngarnituren der Wiener Linien, die nur in ganz kleinen Auflagen speziell dafür entworfen wurden.

Und, wie immer bei einer Sucht, werden es im Laufe der Zeit sicher noch mehr werden.

Abschließend möchte ich euch noch auf Lego Digital Designer und LD Draw hinweisen. Mit diesen genialen Programmen kann man seine eigenen Modelle entwerfen. Es gibt keinerlei Grenzen und man kann sich nach Herzenslust austoben. Zusätzlich zum Modell wird automatisch eine Bauanleitung und eine Teileliste erstellt. Diese kann man z.b. bei Bricklink raufladen und über diese LEGO Plattform kann man die entsprechenden Teile aus LEGO Läden auf der ganzen Welt bestellen. Weiters kann man auf Bricklink LEGO Bausätze kaufen, die es regulär so gut wie nirgends mehr gibt. Allerdings haben diese auch ihren entsprechenden Preis.

Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Eintrag nicht verwirrt habe. Es ist wie gesagt eine neu erwachte Liebe und warum soll man sich ihr nicht ein wenig widmen? 💘